Kredit ohne Schufa

Kredit-Hilfe Logo

Kredit ohne Schufa

Kredit ohne Schufa werden auch als Schweizer Kredite oder als Kredite Schufafrei bezeichnet. Man versteht darunter die Vergabe eines Kredites, d.h. Kredit trotz negativer Schufa, auch wenn ein negativer Schufaeintrag besteht.

Die Schufa ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Sie ist eine privatwirtschaftliche Auskunftei, die von der kreditgebenden Wirtschaft getragen wird. Kommt ein Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen bei einem der angeschlossenen Unternehmen nicht nach, erfolgt ein negativer Eintrag in die Schufa-Datenbank und der Verbraucher hat erhebliche Probleme einen Kredit, Leasingvertrag oder sonstigen Abzahlungsvertrag zu bekommen.

Hier greift der Kredit ohne Schufa. Diese werden über ausländische Banken abgewickelt, also außerhalb des Wirkungskreises der deutschen Schufa.

Die Auszahlungssumme für einen Kredit ohne Schufa hat sich in den letzten 20 Jahren ganz erheblich verändert. Vor Einführung des Euro in Deutschland betrug die Netto-Darlehenssumme für einen Kredit ohne Schufa 4.500.- DM. Mit Einführung des Euro im Jahre 2002 wurde die Auszahlungssumme für den Kredit ohne Schufa auf 2.425.- Euro angehoben. Am 1. Juli 2002 kam dann bereits der Kredit ohne Schufa mit einer Netto-Kreditsumme von 3.500.- Euro auf den deutschen Markt, dieser Auszahlungsbetrag gilt auch noch bis heute. Eine weitere Variante wurde jedoch am 1. Januar 2012 eingeführt. Seit diesem Datum gibt es den Kredit ohne Schufa auch mit einer Netto-Kreditsumme von 5.000.- Euro, hier gelten jedoch etwas verschärfte Richtlinien für die Vergabe von einem Kredit ohne Schufa. Der Kunde muss mindestens 3 Jahre beim aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein, und er muss als Lediger mit Steuerklasse 1/0,0 mindestens 1.600.- Euro netto verdienen.

Die Voraussetzungen für die Vergabe von einem Kredit ohne Schufa sind:

  •  Kreditvergabe erfolgt an Arbeitnehmer, Beamte, Angestellte und Arbeiter
  •  Keine Kreditvergabe ohne Schufa an Rentner, Arbeitslose und Selbständige
  •  Deutsche Staatsangehörigkeit
  •  Keine bestehenden Lohnpfändungen oder Lohnabtretungen
  •  Mindesteinkommen monatlich 1.150,- Euro netto bei Ledigen
  •  Höchstalter bei Kreditvergabe 60 Jahre
  •  Deutsche Staatsangehörigkeit
  •  Wohnsitz in Deutschland

Beiträge zum Thema Kredite ohne Schufa

Schweizer Banken befürchten Geldabfluss

Reiche Leute aus der ganzen Welt parkten in der Vergangenheit gern ihr Geld bei Schweizer Banken, da es dort durch das strenge Bankgeheimnis vor dem Fiskus im eigenen Land geschützt war. Nun befürchtet man den Abfluss des Geldes im großen Maßstab. Europa- und weltweit wird Druck auf Steuerflüchtlinge gemacht und auch die geplante Abgeltungssteuer trägt… weiter lesen…

Kredit ohne Schufa

Sind Kredite ohne Schufa, also Kredite, bei denen keine Schufa-Prüfung vorgenommen werden nur für Kreditnehmer gedacht, die einen negativen Schufa-Eintrag haben? Nein! Kredite ohne Schufa sind auch für Personen, die in näherer Zukunft eine Finanzierung für ein Auto oder eine Immobilie planen und aus diesem Grund keinen Eintrag eines Kredites in der Schufa wünschen. Der Kredit… weiter lesen…

Kreditwürdigkeit festlegen

Wenn man bei einer Bank einen Kredit beantragt, prüft diese die Kreditwürdigkeit. Kredit-Hilfe gibt Ihnen hierzu Tipps welche Punkte entscheidend zur Kreditwürdigkeit eines Kunden beitragen. Dies geschieht meistens auf der Grundlage der Daten, die über Auskunfteien – zum Beispiel Schufa, Creditreform usw.- gesammelt wurden. Dort sind Kredit- und Leasingverträge, Girokonten, offene Forderungen von Banken, Händlern usw.… weiter lesen…

kredit-hilfe.com
Anbieter der Seite:
Kreditvermittlung Schuster GmbH
Königstraße 38

89077 Ulm


Copyright © 2017 kredit-hilfe


Navigation